Betriebliche Angebote

Gesetzlich vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung

Bedarfsgerechte Beratungs- und Schulungsleistungen im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung stehen zur Verfügung in den Bereichen:

  • Integration der psychischen Belastung in der Gefährdungsbeurteilung

  • Betrieblicher Hautschutz

Bei Fragen der Arbeitssicherheit stehen Ihnen auf Wunsch meine qualifizierten Partner zur Verfügung.

Als ehemalige betriebliche Präventionsberaterin bin ich mit der Organisation bzw. Optimierung des betrieblichen Hautschutzes und der Integration psychischer Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung bestens vertraut.

Sehr gerne unterstütze ich Ihr Unternehmen in diesen Fragestellungen. 

Stressmanagement und Resilienztraining

Das Stressgeschehen und die damit verbundenen Erkrankungen spielen in der Arbeitswelt 4.0 eine zentrale Rolle. Ausgebrannte Mitarbeiter versehen Dienst nach Vorschrift, sind unmotiviert und werden letztendlich dauerkrank.

Für ein Unternehmen bedeutet dies womöglich den Ausfall von wichtigen Fachressourcen und damit eine verminderte Wettbewerbsfähigkeit. Mitarbeiter, die mit Arbeitsbelastungen und Stresssituationen besser umgehen können, reduzieren auf Dauer den Krankenstand, verbessern das Betriebsklima und erhöhen Motivation und Kreativität.

Weitere Informationen unter www.gda-psyche.de. 

Angebot:

  • Individuelle Auswahl und Integration von bewährten Strategien im Themenfeld psychische Gesundheit

  • Stressmanagement, Entspannungstraining und Resilienzförderung  

Bitte fordern Sie mein individuelles Angebot an
;

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.

(Seneca)

Kontakt

resiliente
ganzheitliche Stressbewältigung

Sabine Dürr-Weber

Beratung und Training

am Dechantsberg 11
97437 Haßfurt

Telefon: 09521/9525002

www.resiliente.de
info@resiliente.de