Mantra Meditation 

Die eigene Stimme, das ursprünglichste Instrument des Menschen.

Das Singen von einfachen Texten oder Tönen ist ein sehr guter Weg, um nachhaltig Entspannung zu erfahren.

Und jeder Mensch, der den Wunsch verspürt zu singen, kann dies auch. Beim Singen und Tönen wird unsere Zwerchfellatmung aktiviert und die Atmung vertieft sich. Auch werden vermehrt Glückshormone wie Serotonin und Oxytocin ausgeschüttet. 

Das stete Wiederholen von Mantras mit eingängigen Melodien bringt unseren Geist zur Ruhe, Gedankenspiralen lösen sich auf, wir sind ganz im Augenblick, im Hier und Jetzt. Und denken Sie nur einmal an einen Ihrer Lieblingssongs – na, was passiert? Genau, Sie sind sofort in guter Stimmung.

Kurs

Termin: fortlaufend Mittwoch von 18:00 – 19:00 Uhr

Kursstart: Oktober 2020  – s. Aktuelles

Mitzubringen: bequeme Kleidung und etwas zu trinken

Kursgebühr: 8er Karte 80,00 Euro – ein halbes Jahr gültig